Sahnesyphon Vergleich

Ein Sahnesyphon ist ein Küchengerät, mit dem sich flüssige Speisen zu Cremes und Schäumen weiterverarbeiten lassen. Dabei werden mit N2O (Distickstoffmonoxid, umgangssprachlich Lachgas) gefüllte Gaspatronen eingesetzt. Das Gas sorgt für den Druck im Inneren des Syphons, durch den die eingefüllte Flüssigkeit aufgeschäumt wird.

Die Anwendung eines Sahnesyphons ist kinderleicht. Sie füllen einfach die Flüssigkeit in die Siphonflasche und schrauben den Gerätekopf mit der Garniertülle auf die Flasche auf, bis diese luftdicht verschlossen ist. Danach legen Sie eine Gaspatrone in den Kapselhalter ein und schrauben diesen auf den Gerätekopf. Innerhalb weniger Sekunden gelangt das Gas in die Flasche. Jetzt müssen Sie den Syphon nur noch ein paar Mal kräftig schütteln und schon ist er einsatzbereit.

Sahnesyphons gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Größen. Auch die mitgelieferten Garniertüllen und das erhältliche Zubehör unterscheiden sich. Auf dieser Seite vergleichen wir die interessantesten Geräte für Sie.

Den meisten Sahnesyphons sind einige Sahnekapseln beigelegt. Wir empfehlen dennoch, gleich ein zusätzliches Paket Sahnekapseln zu bestellen. Sie werden gerade am Anfang sehr viele Gerichte ausprobieren wollen. Da wäre es schade, wenn Ihnen an einem Sonntag die Gaspatronen ausgehen.

Sahnesyphons in der Übersicht

Der Sahnesyphon-Vergleich stützt sich auf Daten, die von den Herstellern selbst oder dem Onlineshop Amazon zur Verfügung gestellt werden. Durch diesen Vergleich bekommen Sie eine Übersicht über alle wichtigen Produktdetails und das mitgelieferte Zubehör der einzelnen Sahnebereiter.

 iSi Goumet Whip SahnebereiterHendi SahnesyphonMosa Sahnesyphon EdelstahlInnovee Sahnebereiter
Parateck Schlagsahnebereiter Alu
iSi Easy Whip Plus
iSi 1510 Dessert Whip
BezeichnungiSi 1603 Gourmet WhipHendi 588017 Profi LineMosa 5105Innovee SahnebereiterParateck SchlagsahnebereiteriSi 1540 Easy Whip PlusiSi 1510 Dessert Whip
Preis*EUR 79,99*
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
*EUR 59,50*
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
*EUR 69,99*
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
*EUR 39,95*
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
*EUR 39,99*
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
**
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
*Hier auf Amazon.de*
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
MaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlAluminiumAluminium und EdelstahlEdelstahl und KunststoffAluminium
Volumen0,5 Liter0,5 Liter0,5 Liter0,5 Liter1,0 Liter0,5 Liter0,5 Liter
warme Gerichtejajajaneinneinneinnein
Cremes, Espumas, etc.jajajajajaneinja
Spülmaschinen- geeignetjajajaneinneinja (Edelstahlflasche)nein
Im Shop ansehen

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Verwendungszweck

Pure Sahne aufschäumen können alle Geräte.

Möchten Sie die Sahne zusätzlich mit Zucker verfeinern oder etwas dickflüssigere Cremes oder Espumas zubereiten, müssen Sie einen Sahnesyphon kaufen, der explizit dazu geeignet ist. Unserer Tabelle können Sie entnehmen, welche Geräte auch mit „dickeren“ Flüssigkeiten befüllt werden können.

Einige Sahnesyphons dürfen nur mit kalten Flüssigkeiten befüllt werden. Wir haben für Sie herausgefunden, in welchen Sahnebereitern Sie auch warme Speisen aufschäumen können.

Volumen

Sahnebereiter gibt es in den Größen 0,25 Liter, 0,5 Liter und 1 Liter. Je mehr Gäste Sie bewirten möchten, desto größer sollte das Volumen des Syphons sein.

Für die Sahnehaube auf dem Nachmittagskaffee zu zweit reicht ein Syphon mit 0,25 Liter Volumen.

Die Mousse au Chocolat zum Nachtisch für die immer noch hungrige Großfamilie bereiten Sie am besten in einem 1 Liter Syphon zu.

Ein Sahnesyphon mit 0,5 Liter Volumen ist ein guter Kompromiss und für praktisch jeden Einsatz geeignet. Kommen dann doch mal ein paar Gäste mehr, können befüllen Sie den Syphon einfach ein zweites Mal und bekommen so auch den letzten Gast satt.

Material

Die meisten Sahnesyphons sind aus Edelstahl oder Aluminium. Bei manchen Modellen sind der Gerätekopf und/oder die Tüllen aus Kunststoff.

Geräte aus Edelstahl sind etwas teurer als Syphons aus Aluminium. Im Gegensatz zu Aluminium ist Edelstahl jedoch spülmaschinenfest. Edelstahl und Aluminium sind sehr langlebig und für häufige Anwendung besser geeignet als Kunststoffteile. In Kunststoffteilen bilden sich häufiger kleine Kratzer, die schwer zu reinigen sind und durch die eventuell Weichmacher aus dem Kunststoff in die Sahne gelangen können.

Wir empfehlen den Kauf eines Sahnebereiters aus Edelstahl. Auch die Tüllen sollten aus Edelstahl sein.

Zubehör und Ersatzteile

Manche Hersteller bieten ein umfangreiches Sortiment an Zubehörteilen an. Von der Firma iSi wird zum Beispiel ein passender Trichter und zusätzliche Garniertüllen aus Edelstahl angeboten. Sehr praktisch ist auch eine passende Reinigungsbürste.

Für viele Markengeräte können Sie zudem nahezu alle Einzelteile nachkaufen. Wenn nach häufiger Benutzung mal eine Dichtung verschleißt oder Sie ein Teil verlegen, können Sie dies einfach nachbestellen und müssen nicht gleich einen neuen Sahnesprüher kaufen.

Passende Sahnekapseln

Nahezu alle Sahnesyphons können mit allen handelsüblichen 8 g N2O Sahnekapseln betrieben werden.

Wir empfehlen trotzdem, immer die Kapseln des jeweiligen Syphonherstellers zu kaufen. Wenn Sie dennoch andere Kapseln als die vom Hersteller des Sahnesyphons kaufen möchten, greifen Sie am besten zuerst zu einem Zehnerpack und testen die Kapseln in Ihrem Siphon. Wenn die Kapseln passen und Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie immer noch ein Paket mit 50 Stück kaufen.

Preis

Je nach Material und Eigenschaften fallen die Sahnesyphons in unterschiedliche Preisklassen.

Für ca. 30 Euro bekommen Sie Geräte aus Aluminium mit Kunststoffkopf, mit denen Sie Sahne und kalte Speisen zubereiten können.

Für ca. 40 Euro bekommen Sie Geräte mit Flasche und Kopf aus Aluminium und Tüllen aus Kunststoff, die sich für Sahne und kalte Speisen eignen.

Für ca. 60 Euro bekommen Sie professionelle Geräte aus Edelstahl mit Edelstahltüllen, mit denen Sie kalte und warme Mousses, Cremes und Schäume zubereiten können.

Hersteller: iSi Sahnespender, Hendi, Mosa, Innovee